Präsident Toni Brunner geisselt die
Selbstgenügsamgkeit vieler SVPler

> Bestellschein Klartext


      
> Neuigkeiten
22.04. Nur via Aarau geht's
16.04. Gde Wohlen verlor Geld
14.04. Euro-Turbos abgestraft
11.04. Jauslin ganz daneben
10.04. Neue Bewegung für Isler-A
04.04. Zum Osterfest
02.04. Fussball kostet Geld
31.03. SVP hilft 15 Mio. sparen
30.03. SVP legt zu
29.03. Wo sind die Angestellten?
22.03. Rüffel für Gemeinderat?
19.03. Falsch oder geschönt?
17.03. Mehrheit will es behalten
10.03. SVP half bei Einsparungen
05.03. Unwohlen meint eine Grüne
05.03. Fisher-Gebäude?
02.03. Dorfplatz in Villmergen...
02.03. Wohler Journalisten über-
          lassen es der SVP
24.02. Wahlen 18.10.15
22.02. Lapsus bringt es weit
22.02. Nicht alles glauben
17.02. SVP sagt Nein zum Verkauf
          des Isler-Areals
14.02. Staatsanwälte + Gerichte
14.02. Erdbeben im Baselland
29.01. Nein zum Verkauf Isler-Areal
22.01. Rücktritt eines SVPlers
13.01. Weg mit Lehrplan 21
31.12. Kreuz in weltlichem
          Gebäude
     Neuigkeiten ab 2010

Aktuelles SVP Schweiz

Links
 
  
Würdenträger für Kreuz, Kritik an der EU und keine Rechte ohne Pflichten
> mehr





Was ist nationalkonservativ?




1975 - 2015
40 Jahre Politik auf biblischer Basis. Könnte die CVP von der EDU etwas lernen?> mehr








  > mehr (09.04.15)


Diskussion:
Hat der Gemeinderat nun die Grösse, das Isler-Areal etwas zu verschönern?
Nein, es braucht Druck von aussen > mehr








> mehr










 

Die weitgehenst unbekannte Seite der Grünen:
"Kindersex / Pädophilie"
> mehr
> ganzer Artikel

Roland Vogt Präsident 
Herzlich willkommen auf unserer Website

>>> für Ihren Überblick über unser vielfältiges Angebot >>
auf dieses Bild klicken

> Unsere Ziele

SVP Schweiz:
> Parteiprogramm 2015-2019
 
Humoristisch-ernste Ecke
> Unsere Termine


Aktuelles SVP Schweiz

Links
 

Anfang einer bürgerlichen Zusammenarbeit?
> Kurzbericht 27.03.15
> Massnahmenpaket

> zum samstäglichen Video von Christoph Blocher

In Deutschland,
  in der Schweiz und in Wohlen gibts einen grossen Spalt zwischen Regierung/Parlament
und Volk > mehr
> von oben   
> im 2005/06 geplante Verschönerung

Isler-Areal:
Nein zum Kredit, Nein zum Verkauf, Nein zur Bebauung

> mehr
> Spezialseite

Isler-Areal heisst bei den Bewahrern nun
IG Oase Islerareal
Super, man bleibt aktiv!
(s. Zeitungen vom 07.04.15)

neue Gestaltungsidee


> vergrössern
> zur Homepage


22.04.15

Toni Brunner rüffelt seine SVP Parteipräsident stellt bei vielen eine gefährliche Sättigung fest
Bern. Toni Brunner macht sich Sorgen. Im Oktober finden die National- und Ständeratswahlen statt und der SVPPräsident befürchtet, dass seine Partei zu den Verlierern zählen wird. «Wir werden uns selber schlagen», sagt er. «Die Kampfeslust und das Engagement bei vielen Mandatsträgern und Mitgliedern sind erlahmt.» Der Erfolg vergangener Tage habe träge gemacht. «Zu viele Leute stellen sich gerne ins Schaufenster, arbeiten aber sollen bitte die anderen», kritisiert Brunner. Alles nur Panikmache? Alles nur Wahlkampf? Nein. Der SVP-Präsident hat echten Grund zur Sorge. Davon ist Politologe Michael Hermann überzeugt. Die Volkspartei könne tatsächlich nicht mehr derart mobilisieren wie früher: «Sie hat von ihrem Bewegungscharakter verloren.»
(dab) > mehr

> Hintergrund Aargau

 
 


Die direkte Demokratie

ist nicht bedroht, wenn ab und zu ein paar Bürger zu faul oder zu desinteressiert sind, ihr Stimmrecht zu nutzen. Bedroht ist die direkte Demokratie, wenn wir uns nicht mehr bewusst sind, wer der Souverän in diesem Land ist – und wir vergessen, wo die Angestellten des Souveräns sich aufhalten. Sie sitzen im Bundeshaus [und im Gemeindehaus] und haben unsere Anweisungen zu befolgen. > mehr



Der eidgenössische Geldesel lahmt

Bundesberns Behauptung, wonach forcierte Einwanderung aus EU-Ländern der Schweiz wachsenden Wohlstand sichere, ist kläglich in sich zusammengebrochen.


 

> wir sehen uns am 18.10.15

 

 


Endlich Antwort
meint die AZ
> Bericht
 
Gemeinderat Wohlen

Warum wurde so gebastelt und dabei Gesetze missachtet?

Warum wird dann nicht einmal die Anfrage innerhalb der gesetzlichen Frist beantwortet?

> Aufsichtsanzeige Beilage 1 Beilage 2
          
> Bericht
Wohler Anzeiger 1
> Bericht
Wohler Anzeiger 2
      

 
 
Zur Erinnerung
Lieber frönt der Wohler Einwohnerrat dem SVP-Antireflex
als dem Kompetenzstreben.
So lehnt er den nur zu begründeten Rückweisungsantrag der SVP ab
und stimmt stattdessen einer mangelhaften Vorlage zu.

Der B+A 13038 "Jetz esch d'Badi dra!"
weist Mängel auf.
Die Fraktion SVP stellte deshalb einen Rückweisungsantrag.

> zur Begründung
 
 
 
> aus der AZ über den WA
Obergericht urteilt erneut

für Roland Vogt, SVP-Präsident

gegen
den Wohler Anzeiger

Viele unehrliche Politiker und Parteien
wollten und wollen die Schweiz näher und näher zur EU führen. Hände weg von ihnen.

aus Schweizerzeit

 
> vergrössern
Rückblick 2011:
Wer die Schweiz der
EU ausliefern will !


 

 
> Fortsetzung


> Meldung nicht gefunden? s. Neuigkeiten