Flag Counter

 
  

 

Grusswort des Präsidenten

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Vielen Dank für Ihr Interesse auf unserer Homepage. Die Ortspartei SVP Wohlen-Anglikon wird Sie über das aktuelle Geschehen, unsere Mitglieder sowie Wahlen und Abstimmungen umfassend informieren. Die Partei setzt sich für eine bürgerliche Politik ein. Mit ihren Vertretern ist sie die Wählerstärkste Partei im Einwohnerrat der Gemeinde und ist seit kurzem auch wieder im Gemeinderat vertreten. Wir stehen ein für Sicherheit, Freiheit, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung. Unsere Gemeinde und der Kanton Aargau sind uns sehr wichtig.

Wählen Sie SVP oder treten Sie unserer Ortspartei bei. Als Mitglied haben Sie noch bessere Mitsprachemöglichkeiten und können sich aktiv in die lokale Politik einbringen. Die SVP steht zu ihren Wahlversprechen, ohne Wenn und Aber.

Wir freuen uns auf Ihre Begegnung, Unterstützung oder auf den nächsten Besuch auf unserer Homepage!

Herzliche Grüsse

Roland Vogt

 

 

  

  

 


 

 

Aktuell:


Finanz- und Lastenausgleich, Gemeindeammänner haben das Referendum ergriffen!

Die Neuordnung des Finanzausgleichs sei eine sozialistische (linke) Gleichmacherei. Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder das Referendum unterstützen wollen, klicken Sie hier!




54. ordentliche Generalversammlung

Am Dienstag, 3. Mai 2016, fand in der Begegnungsstätte Rösslimatte die 54. ordentliche Generalversammlung statt. 

Dem Vorstand und den Revisoren wurde das Vertrauen erneut ausgesprochen. Für die Grossratswahlen wurden Jean-Pierre Gallati (bisher), Marlis Spörri (bisher), Roland Vogt (bisher) und neu Marco Palmieri nominiert. Edi Brunner wurde als Bezirksrichter nominiert.

Herzliche Gratulation!


Protokoll folgt!

 
 

Referendumsbegehren "NEIN zu einem zweiten Kunstrasen" im Stadion Niedermatten


Das Referendumskomitee "Kunstrasen", bestehend aus Vertretern der SVP, CVP und EVP, hat am Montag 2. Mai 2016 1150 Unterschriften der Gemeindekanzlei übergeben. Jetzt wird das Volk voraussichtlich das letzte Wort haben! 

Bericht AZ vom 2. Mai 2016



Parolenfassung zu den Abstimmungsvorlagen vom 5. Juni 2016

Eidg. Vorlagen      
Initiative "Pro Service public" NEIN 212:0  
Initiative "Für ein bedingungsloses Grundeinkommen" NEIN 213:0  
Initiative "Für eine faire Verkehrsfinanzierung" JA 192:7  
Fortpflanzungsmedizingesetz NEIN 152:34  
Asylgesetz NEIN 209:0  
       
Kant. Vorlagen      
Kinderbetreuung (Initiative und Gegenvorschlag) NEIN 214:0 / 215:0  
Grundbuchabgaben NEIN 170:9  



Nächste Termine:

folgen