Resultate der Abstimmung vom 18.05.2014
   
www.gripen-ja.ch
 

www.mindestlohn-nein.ch
 www.hausarzt-ja.ch  www.kinder-schuetz.ch Ja für Mundart im Kindergarten 
Wohlen > Info  2'223 Ja
2'129 Nein 
54.0% St. Beteiligung
802 Ja 
3'574 Nein
54.2% St. Beteiligung
3'548 Ja
657 Nein 
53.0% St. Beteiligung
 
 2'886 Ja
1'433 Nein 
53.9% St. Beteiligung
2'378 Ja
1'817 Nein 
52.5% St. Beteiligung
Aargau > Info 117'681 Ja
109'142 Nein 
 109'142 Nein 
184'081 Nein
 191'554 Ja
27'748 Nein 
 143'835 Ja
81'196 Nein 
 121'587 Ja
97'440 Nein
Schweiz Nein  Nein  Ja    Ja    --- 
  • Die durchwegs hohe Stimmbeteiligung ist sehr positiv.
  • Das Ja zur Mundart in der kantonalen Vorlage überrascht, da praktisch nur die SVP die Initiative der Schweizer Demokraten unterstützt hat. Dieses Ja kann als Rückbesinnung zu den eigenen Wurzeln aufgefasst werden, wofür die Zeit mehr als reif ist.
  • Das Ja bei der Gesundheitsvorlage dient hoffentlich nun nicht als Alibi für weitere Berufsstände. Die anvisierten Ziele hätten auf andere Art erreicht werden können, statt die Verfassung dafür zu bemühen.
  • Angesichts des lockeren Umgangs mit Tätern (Pädophile u.w.), blieb die Antwort des Volkes einmal mehr nicht aus. Viele Therapeuten sagen selber, dass Täter mehrheitlich nicht therapierbar sind.
  • Beim Gripen kam es zu unheiligen Allianzen (vermeintlich Bürgerliche bis extreme Linke), somit kam das Fliegergeschäft zu Fall. Leider soll nun BR U. Maurer der Sündenbock sein, so kann bequem abgelenkt werden.
  • Die Gewerkschaften müssen endlich zurückgebunden werden. Mit dem Mindestlohn eine Vorlage zu präsentieren, mit welcher die Schweiz bewusst unterminiert würde, sollte Konsequenzen haben.



Über die Abstimmungsvorlagen vom 18.05.2014
â–º Infos
18.05.2014  

NEIN
JA
NEIN
JA

JA

Abstimmungssonntag
Eidgenössisch
- Gegenentwurf zur Volksinitiative "Ja zur Hausarztmedizin"
- Volksinitiative "Pädophile sollen nicht mehr mit Kindern arbeiten dürfen"
- Mindestlohn-Initiative
- Beschaffung Gripen

Kantonal
- Volksinitiative "JA für Mundart im Kindergarten"

Alle Mitglieder, Sympathisanten und Freunde unserer Partei
sind eingeladen zum Abstimmungsapéro
am Sonntag, 18.05.2014, 18.00 Uhr, Rössli Wohlen


 
www.mindestlohn-nein.ch
 www.hausarzt-ja.ch  www.kinder-schuetz.ch Ja für Mundart im Kindergarten 
   Headerbild kinder-schuetzen.ch Kantonal
Parteitag:

82 Ja
25 Nein
JA Nein Nein Ja Ja