• Die SVP Wohlen-Anglikon dankt für den sehr grossen Aufmarsch und gratuliert allen Wieder- und Neugewählten.
  • Die Partei dankt auch Hansjörg Knecht für den Bericht aus Bern. Er beantwortete dann auch kompetent die Fragen der interessierten GV-Teilnehmer.
  • Schön zu sehen, dass die SVP im Schuss ist.



Kurzbericht:

Unsere gestrige Generalversammlung war ein voller Erfolg. Ein sehr guter Aufmarsch, souveräne Leitung durch unseren Präsidenten Roland Vogt, und ein überzeugendes Referat von Nationalrat Hansjörg Knecht „Aktuelles aus Bern“. Mit ihm schickt die SVP Aargau einen flotten Kandidaten in den Ständeratswahlkampf im nächsten Jahr.
Die guten Jahresberichte des Präsidenten und des Fraktionschefs wurden mit grossem Applaus genehmigt. Erfreulicherweise mussten die Jahresbeiträge nicht erhöht werden.
Als Tagespräsident kam Markus Keusch, Präsident der SVP Villmergen, zum Einsatz, den er gekonnt absolviert hat. Aus dem Vorstand hat sich leider Tobias Breitschmid verabschiedet. Wieder gewählt wurden Präsident Roland Vogt, Vizepräsident Peter Tanner, Kassier Max Hüsser und neu Christian Lanz sowie Roland Büchi. Von Amtes wegen sind dabei: Marlis Spörri, Edi Brunner und Jean-Pierre Gallati.
Der Präsident gab den Rücktritt des Revisors Jürg Schwaller bekannt, der mit seiner Pensionierung in seinen Heimatkanton Zürich zurückgeht. Erfreulicherweise bleibt er uns als Mitglied erhalten. Wieder- resp. neu gewählt wurden Karin Simmen und Adrian Kündig. Herzliche Gratulation an die Gewählten.
Präsident Vogt verdankte den Einsatz zahlreicher Personen, die sich aus Kommissionen verabschiedet haben. Für ihr gutes und erfolgreiches Wirken als Einwohnerratspräsidentin (2012-2013) konnte Marlis Spörri den verdient schönen Blumenstrauss entgegennehmen.
Zum Abschluss des offiziellen Teils erntete Präsident Vogt einen grossen Applaus für die Bekanntgabe der beschlossenen Initiative „Kreuz in die Abdankungshalle“. Das Sammeln der Unterschriften beginnt nach den Sommerferien.
 
Der Vorstand dankt nochmals für das sehr zahlreiche Erscheinen. Erfreulicherweise blieben einige der Mitglieder nicht einfach fern, sondern sie haben sich schriftlich abgemeldet. Auch dies freut den Vorstand und er hofft, dass dies weiter Schule macht.   

> Medienmitteilung über die GV



 Datum Veranstaltung
  Unterlagen

Gestern
 


Generalversammlung
SVP Wohlen-Anglikon
20.00 Uhr, im Säli
Restaurant Rössli Wohlen, Zentralstrasse 1
mit Referat von Hansjörg Knecht, Nationalrat
und Ständeratskandidat 2015

  Info


Generalversammlung der SVP Wohlen-Anglikon
 
Die Generalversammlung der SVP steht allen Mitgliedern, Freunden und Sympathisanten offen zum Beiwohnen. Sie findet statt am Mittwoch, 7. Mai 2014, 20.00 Uhr im Restaurant Rössli. Ab 21.00 Uhr berichtet der Aargauer Nationalrat, Hansjörg Knecht, über das Neueste aus Bern. Natürlich können ihm dann auch Fragen gestellt werden. Es wird sicher viele SVPler interessieren, wie der Bundesrat das „Ja zur Begrenzung der Masseneinwanderung“ umsetzen wird.
Hansjörg Knecht, Leibstadt
24.03.1960, Unternehmer
Nationalrat SVP und Ständeratskandidat 2015
http://www.hansjoerg-knecht.ch
 
Hansjörg Knecht ist ein erfahrener und kompetenter Finanzpolitiker. Als Unternehmer führt er einen erfolgreichen, im ganzen Kanton verankerten Müllereibetrieb in Leibstadt. Daneben ist er Präsident des aargauischen Hauseigentümerverbands. In der kantonalen Politik war er einer der Architekten der beiden letzten Steuergesetzrevisionen.
 
 
Der Parteivorstand dankt für zahlreiches Erscheinen.
 
SVP Wohlen-Anglikon



Unser heutiger Referent

Hansjörg Knecht Nationalrat und Ständeratskandidat 2015