Grusswort des Präsidenten 



 

Köppel in Bremgarten
(Link)
Glarner will Arbeitsplätze
retten
Bürgerl. Zeitungen + Medien
Platzmangel oder willentliche Diskriminierung?
> mehr
Zur Erinnerung
CH und die Revolutionen

> mehr
Video Blocher
jeden Samstag neu

Oktober Klartext/PDF

 

 

Herrschaft und Knechtschaft
 
USA und DE interessieren

Trump regiert Davos
von Markus Somm

Über Mr Trump
Das neue deutsche Zensurgesetz
hat in der Schweiz keine Gültigkeit,
darum bleibt dieser Artikel stehen.

Dazu dieser neue Text von M. Widmer:

Dreckloch

 
Über Frau Merkel
Über den Zustand vom Merkel-Land
 
Über die EU



 


 

 

 

 

 

 


 




 

 

 

 



 













 

 

 

 

























































 

 

< Frei bleiben > Dieses Credo muss wenigstens durch die ganze Schweiz. Volkspartei und das Überparteiliche Komitee "Nein zum schleichenden EU-Beitritt" hochgehalten werden. > mehr

>>EU-NO

Werden Sie Mitglied > mehr

Was hat die Schweiz in Brüssel verloren? Nichts..

Über die EU
 

  >mehr

Newsletter 03.05.18, Rede Václav Klaus alt-Ministerpräsident >Video
Köppel über BR Cassis (zaudernd)  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bewährte schweizerische Selbstbestimmung erhalten
Die SVP-Fraktion diskutierte an ihrer heutigen Sitzung in Bern das Vorgehen betreffend der Volksinitiative «Schweizer Recht statt fremde Richter». Die Selbstbestimmungsinitiative der SVP will zur bewährten, selbstverständlichen Regelung zurückkehren: Schweizer Gerichte sollen bei einem Widerspruch zu internationalem Recht die demokratisch legitimierte Schweizer Bundesverfassung anwenden müssen. Die Initiative will so unsere bewährte Rechtsordnung stärken und für zuverlässige, stabile Rahmenbedingungen sorgen. Dies ist für die Wirtschaft und den Standort Schweiz von elementarer Bedeutung.

 

>>> Zu unseren Anlässen


 

Bundesrat Christoph Blocher über die SBI, den Migrationspakt und die "Sozi-Brüeder"
mit ihrem geplanten Bürgerkrieg im 1918 (100-Jahr-Jubiläum).

https://external-frx5-1.xx.fbcdn.net/safe_image.php?d=AQBRKCPED1KdJHtq&w=147&h=147&url=https%3A%2F%2Fi.ytimg.com%2Fvi%2F516rtZQAnB0%2Fhqdefault.jpg&cfs=1&upscale=1&fallback=news_d_placeholder_publisher_square&_nc_hash=AQDMoMqH4xLGcUse

 

YOUTUBE.COM

Folge 584: Der Migrationspakt und den Schlussspurt zur Selbstbestimmungsinitiative

Christoph Blocher über den Migrationspakt und den…

 


 

Empfiehlt ein Nein
zum Budget 2019

(Abstimmung  am 25.11.2018)

Gemäss dem Wahlversprechen:

SVP Einwohnerratsfraktion sagte am 15.10.18
an der ER-Sitzung:

Nein zum Budget 2019

>> unsere Medienmitteilung vom 16.09.18

 

 

Kommunale Vorlagen

Erläuterung

Parole

Budget 2019
Mit Steuerfusserhöhung um 5%

Keine Steuererhöhungen, die Ausgaben haben sich nach den Einnahmen zu richten.

 

Nein

 

Kantonale Vorlagen

 

 

Volksinitiative «JA! für euse Wald»
vom 14. Februar 2017

Der Grosse Rat lehnte die
Initiative ab.

Nein

Ständeratswahlrecht für Auslandschweizerinnen und Auslandschweizer

SVP Fraktion im Grossen Rat lehnte die Vorlage ab.
 

Nein

Eidg. Vorlagen

 

 

Selbstbestimmungsinitiative

Nicht noch näher zur EU

Ja

Sozialversicherungsrecht

Ja zur Missbrauchsbekämpfung

JA

Hornkuh-Initiative

Unfallrisiko minimieren

Nein

 

 

 


 

Wollen Sie die grenzenlose Migration?

Nein!, dann lesen Sie hier.

> mehr


Der Protest dagegen ist am Textende (Petition).
 

Ist auch für die Schweiz sehr wichtig.
Es haben bereits 75'115 protestiert. Haben Sie auch schon?



 

06.10.2018
>>>> Bilder von unserem Raclette Stand

> mehr

 

 

 

 

EU-NO NEWSLETTER vom 5. Juli 2018


Orientierungsschreiben von Christoph Blocher

zum Bundesratsentscheid zum Rahmenabkommen mit der EU


Namens des Komitees «Nein zum schleichenden EU-Beitritt» nimmt dessen Präsident, alt Bundesrat Dr. Christoph Blocher, zur bundesrätlichen Lagebeurteilung vom 4. Juli 2018 in Sachen EU-Rahmenvertrag wie folgt Stellung:

Der Bundesrat hat sich in dieser Woche einmal mehr mit dem institutionellen Rahmenabkommen mit der Europäischen Union (EU) befasst. Mit diesem Vertrag soll die Schweiz in Zukunft europäische Gesetze übernehmen, ohne dass die Schweiz noch etwas zu sagen hätte, und fremde Richter akzeptieren.


Der Bundesrat beabsichtigt, mit der EU möglichst rasch eine grundsätzliche Einigung über ein solches Abkommen zu erzielen, obwohl kein entsprechender Bedarf und kein Zeitdruck besteht. Dazu ist der Bundesrat zu weitgehenden Zugeständnissen bereit.

>> Ganzes Schreiben lesen
>> Schreiben im PDF-Dokument herunterladen

 

 

 

 

G20-Randalierer von Hamburg

in Bremgarten oder Umgebung wohnhaft??
 

> mehr

 

 


 

 

Kann es auch in der Schweiz Krieg geben?
Schweden warnt Bürger: "Stellt euch auf Krieg ein"

(Es soll niemand sagen, nichts davon gewusst zu haben, was auf uns zukommt)

 

 


 

 
Christopher Blocher
Albisgüetli-Rede vom 19.01.2018
Wie das Gaunersyndikat die Schweiz zerstört!
> Video   > PDF

Interview
Andy Glarner

AZ

 

Aktuelles SVP Schweiz SVP Bezirk Bremgarten

Medienmitteilung Rechnungsabschluss 17
Eckwerte Budget 2018

 

 

 
 

Landammann-Stammtisch
SVP-Regierungsrat Alex Hürzeler ist am Mittwoch, 8. August 2018, 19 - 22 Uhr, im Restaurant Sternen, Wohlen zu Gast. Nutzen Sie die Möglichkeit für ein Gespräch mit unserem Landammann. Der Bezirksvorstand freut sich auf viele Teilnehmer.

 

Mr Trump stemmt sich erfolgreich gegen die linke
Flut.
Auch Herr Orbán stellt sich erfolgreich gegen die Flut.

Mehr Orban weniger Merkel
> der Aufruf in DE
[und weniger Sommaruga]

 

 
 

Aus nah und fern

14.07.2018 Wird Trump Amerikas erfolgreichster Präsident seit langem? (PDF)
02.07.2018 So schaut's aus im hochgelobten Sozi-Paradies (Schweden) (Link)
25.06.2018 Erfolgsmodell Schweiz, Dorn im Auge der EU Nomenklatura (Link)
15.06.2018 Das Zünglein an der Waage:  Der Wähler  (Link)
12.06.2018 Naivität und Linke gehören zusammen (Link)
11.06.2018 Bei unserem devoten und ständig im Bückling befindenden Bundesrat und Parlament ist dieses schreckliche Szenario schon möglich oder nicht? (Link)
24.05.2018 Schweden: "Stellt euch auf Krieg ein" (Link)
17.05.2018 SPÖ (Sozialisten) - Sabotage? [Eine schauderhafte Geschichte] (PDF)
16.05.2018 Die Rettung des Nationalstaats ist wichtig (Link)
15.05.2018 Was geschieht nun mit der EU? [Herr Cassis, hüten Sie sich davor den Rahmvenvertrag durchzuwursteln] (Link)
14.05.2018 Sind Merkel und Deutschland am Ende? (PDF)
12.05.2018 Albert Rösti Standpunkt, was hat ihn gefreut resp. geärgert? (PDF)
11.05.2018 Was erlauben, Donald? [Oh, oh ARD und ZDF blieben ungefragt] (Link)
09.05.2018 Nichts für Gutmenschen: Wie es ein Flüchtling vormacht. (Link)
06.05.2018 US-Schwarze vor konservativer Revolution?  (Link)
04.05.2018 NR Köppel Roger sprach in Bremgarten Klartext (Link)  (Bericht BBA)
03.05.2018 200 Million verfolgte Christen weltweit (Link)
02.05.2018 Schönredner und Zahlenjongleure im Asylwesen (Link)
30.04.2018 Gut für die Schweiz:   Sommaruga, Leuthard und Cassis müssen endlich umdenken.
The Lame Duck, Merkels Reise in die eigene Bedeutungslosigkeit (PDF)
30.04.2018 Mit dem Kreuz gegen die AfD oder für das Christentum? (PDF)
27.04.2018 Die natürliche Ungleichheit der Menschen (PDF)
26.04.2018 Antisemitismus darf nicht zum Kollateralschaden einer falschen Flüchtlingspolitk werden
(PDF/Video)

 

 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 



Was hat die Dorfzeitung gegen das Wertkonservative?

Medienmitteilung vom 07.05.18 in der Dorfzeitung
nicht erschienen

 

VERANSTALTUNGEN Gemeinde Homepage
3. Mai 2018
SVP lädt ein zum öffentlichen Referat
 
SVP lädt ein zum öffentlichen Referat
3. Mai 2018
18:30 bis 21:00
 
Die SVP lädt ein

Am 9. Mai 2018 findet im Hotel Restaurant Schönau unsere diesjährige Generalversammlung statt. Vor der Behandlung der Traktanden bieten wir ein öffentliches Referat „Denn hier bestimmen wir“ von Nationalrat Hans-Ueli Vogt. Damit ist gemeint, dass wir in der Schweiz keine fremden Richter wollen und ist somit ein Thema, das alle angeht.
Programm: Apéro 18:30, Referat 19:00, GV 20:00